Direkt zum Seiteninhalt springen
Foto:

Nutzbarmachung von Atomkernenergien. Geheime Forschungsberichte, Heft…

http://digital.deutsches-museum.de/de/digital-catalogue/archive-item/FA%2520002%252F736/
Link kopieren in die Zwischenablage
Signatur FA 002/736
Titel Nutzbarmachung von Atomkernenergien. Geheime Forschungsberichte, Heft 4
Beschreibung 95 Bl. hektogr. mit hs. Anm.
Gegenstand Publikation Druck (1)
Enthält 1. Heisenberg, Werner: Bemerkungen zu dem geplanten halbtechnischen Versuch mit 1,5 to D2O und 3 to 38-Metall, 31.07.1942 (G-161);<br/><br/>2. Jensen, Peter: Bremslängenmessungen II, 22.07.1942 (mit hs. Anm.; Skizze zur Apparatur, grafische Darstellungen von Messergebnissen) (G-170);<br/><br/>3. Fünfer, Erwin/ Bothe, Walther: Weitere Messungen über die Neutronenvermehrung in U durch schnelle Neutronen, 27.07.1942 (mit hs. Anm.; Tabelle der Messergebnisse) (G-167);<br/><br/>4. Riezler, Wolfgang: Ein eigentümliches Verhalten des Wirkungsquerschnitts von Uran gegenüber langsamen Neutronen, 01.05.1942 (mit hs. Anm.; grafische Darstellungen von Messergebnissen) (G-181); <br/><br/>5. Knauer, Friedrich: Messung der Resonanzabsorption von Neutronen in Uran, 06.1942 (mit hs. Anm.; Skizze der Versuchsanordnung, grafische Darstellung von Messergebnissen) (G-173); <br/><br/>6. Groth, Wilhelm: Trennung der Uranisotope nach dem Ultrazentrifugenverfahren. I. Anreicherung der Xenonisotope in einer einstufigen Ultrazentrifuge (mit hs. Anm.; fotografische Darstellung der Apparatur) (G-146); <br/><br/>7. Groth, Wilhelm/Suhr, Albert: Trennung der Uranisotope nach dem Ultrazentrifugenverfahren. II. Anreicherung der Uranisotope U234 und U235 in einer einstufigen Ultrazentrifuge, 17.08.1942 (Skizze der Apparatur, Tabellen der Messergebnisse) (G-149); <br/><br/>8. Groth, Wilhelm/ Suess, Hans: Stand der Arbeiten zur Trennung der Isotope des Präparats 38. Trennrohrversuche und Ultrazentrifugen-Konstruktion. Analysen der Proben (mit hs. Anm.) (G-148); <br/><br/>9. Martin, Hans: Spontane Gaskonvektion an temperierten Wänden im starken Schwerefeld (Skizze zur Apparatur, grafische Darstellungen von Messergebnissen) (G-175); <br/><br/>10. Ewald, Heinz: Eine neue Methode zur magnetischen Isotopentrennung, 03.05.1942 (grafische Darstellung von Messergebnissen) (G-139); <br/><br/>11. Hernegger, Friedrich/Karlik, Berta: Untersuchung von metallischem Uran auf seltene Erden (G-163); <br/><br/>12. Döpel, Robert: Bericht über zwei Unfälle beim Umgang mit Uranmetall (mit hs. Anm.; Skizze der Apparatur) (G-135); <br/><br/>13. Jensen, Hans: Zur Erhöhung der Deuteriumproduktion der Norsk Hydro durch Austauschöfen (5 Bl. ms. mit hs. Anm.; Skizze zur Anordnung der Katalysatoröfen, grafische Darstellung von Messergebnissen) (G-168); <br/><br/>14. Starke, Kurt/Clusius, Klaus: Zur Theorie der fraktionierten Destillation von H2-HD-D2-Gemischen, 29.06.1942 (mit hs. Anm.; grafische Darstellung von Messergebnissen) (G-189); <br/><br/>15. [Hanle, Wilhelm]: Spektralanalytische Untersuchungen von Kohle, Aluminium und Beryllium, 17.03.1942 (G-153)
Bemerkung Bezeichnet als: Anlage zu Bb. Nr. 6/43 g WaF\[W9]\\[W9]\Bericht 1 wie FA 002/620; Bericht 3 wie FA 002/619; Bericht 7 wie FA 002/621; Bericht 12 wie FA 002/587; Bericht 14 wie FA 002/615
Laufzeit 10.1942
Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Kommentare haben, benutzen Sie bitte das Formular, um mit uns in Kontakt zu treten. Oder senden Sie eine E-Mail an: digital@deutsches-museum.de.