Direkt zum Seiteninhalt springen
Foto:

Fischerei Besan-Ewer "Maria" HF 31

Inventarnr. 73621
Systematik 720.06.01 Schiffahrt / Fischerei / Schiffe
Identität Original
Beschreibung Die "Maria" HF 31 ist einer der letzten erhaltenen Ewer. Drei Mann (Schiffer, Knecht und ein Junge) gingen mit dem Fischer-Ewer auf Fangreise in die Nordsee. Sie fischten Schollen und Seezungen. Der Einsatz von Fischdampfern führte zur Überfischung der Nordsee, die Erträge sanken.
Die "Maria" war von 1880 bis 1950 im Dienst. Von 1905 bis 1950 betrieben zwei Fischer, H. Winter und W. Meyer, den Ewer gemeinsam in "Mackerschaft".
1924 erhielt der Ewer einen Glühkopfmotor von 22 kW (30 PS) als Zusatzantrieb bei Flaute oder Gegenwind. Der Einbau eines Glühkopfmotors von 25,2 kW (36 PS) sparte ab 1926 den dritten Mann in der Besatzung ein.
Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde der Besan-Ewer wieder zurückgebaut und in seinen ursprünglichen Zustand versetzt. Im Jahr 1957 erfolgte der Transport ins Deutsche Museum nach München.
http://digital.deutsches-museum.de/de/digital-catalogue/collection-object/73621/
Link kopieren in die Zwischenablage
Beteiligte Hersteller: Sietas-Werft
Orte Hamburg
Datierung Baujahr: 1880
Material Metall
Textil
Eiche
Beschriftung Aufschrift: HF 31 / Maria Finkenwärder
Aufschrift: [auf Segel:] J&H Kröger Segelmacher Hamburg Altona
Maße Objektmaß (H x B x L/T): 15200 x 5960 x 19220 mm
Literatur
  • Broelmann, Jobst: Panorama der Seefahrt. Bremen 2006. S. 142-147 (BVB)
  • Broelmann, Jobst: Der Fischer-Ewer "Maria" HF 31 von der Bauwerft H. Sietas, Cranz. In: Deutsches Museum (Hrsg.): Meisterwerke aus dem Deutschen Museum. Bd. II. München 1999, S. 8-11. (BVB)
  • Broelmann, Jobst: Der weiß-blaue Globus. Schifffahrt und Meereskunde. In: Füßl, Wilhelm; Trischler, Helmuth (Hrsg.): Geschichte des Deutschen Museums. Akteure, Artefakte, Ausstellungen. München 2003, S. 219-253. S. 244 (BVB)
  • Timmermann, Gerhard: Vom Pfahlewer zum Motorkutter. Berlin 1957. (BVB)
  • Kaiser, Joachim; Hadenfeldt, Christian: Segler im Gezeitenstrom. Die Biografie der hölzernen Ewer. Norderstedt 1974. (BVB)
  • Broelmann, Jobst; Weski, Timm: "Maria" HF 31. Seefischerei unter Segeln. Ewer Maria. München 1992. (BVB)
Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Kommentare haben, benutzen Sie bitte das Formular, um mit uns in Kontakt zu treten. Oder senden Sie eine E-Mail an: digital@deutsches-museum.de.