NavVis

Virtueller Rundgang durch das Deutsche Museum (NavVis)

Das Deutsche Museum wird modernisiert, einzelne Ausstellungen sind deshalb seit 2015 vorübergehend geschlossen. Der von der NavVis GmbH realisierte virtuelle Rundgang macht auch während der Renovierungsarbeiten einen Großteil aller Ausstellungen zugänglich.


Die Ausstellungen wurden durch NavVis von einem mit Lasern und Kameras ausgestatteten Trolley kartiert und gleichzeitig mit hochauflösenden 360-Grad-Fotografien abgebildet. Mit dem Browser-basierten IndoorViewer von NavVis entsteht ein fotorealistischer Eindruck der Innenräume. Eine Vielzahl von Points of Interest ermöglicht den Abruf einer Fülle von Informationen zu einzelnen Exponaten.


Durch den virtuellen Rundgang bleiben die ab 2019 geschlossenen Ausstellungen des Deutschen Museums zugänglich. Außerdem können Besucher die ab 2020 neu eröffneten Ausstellungen so auch als historisches Abbild vor ihrer Modernisierung sehen.